Posts

Es werden Posts vom August, 2015 angezeigt.

Sommererinnerungen

Bild
Maika und Nine haben im Juli zu den Sommererinnerungen aufgerufen. Ziel war es zwei Hefte zu gestalten in denen die Sommererinnerungen dieses Sommers gessammelt werden können.

Da unser Urlaub gerade erst anfängt, sind beide Hefte noch leer und ich werde mein Heft die nächsten zwei Wochen mit Erlebnissen gefüllt.

Aber wer das andere haben will, bekommt einen Einblick in den Berliner Sommer, der findet bei uns auf dem Spielplatz und am See statt.



Das grüne Heft ist mein Beitrag für die Sommererinnerungen, das rosane bleibt bei mir.

Ich wünsche viel Spaß beim Aussuchen.

Viele Grüße. Anja

Herbst Sew-Along bei Hauptstadtmonster - Ich bin dabei

Bild
Hauptstadtmonster ruft zum Herbst Sew Along und da bei mir eh das Nähen der Herbstgarderobe für mein Kind (und für mich) ansteht, bin ich da gerne dabei.



Es geht darum im nächsten Monat sich einmal durch den Kleiderschrank zu nähen, von Langarmshirts, über Hosen und/oder Röcke zu Accessoires und als krönender Abschluss eine Jacke.

Bei der weiteren Gestaltung hat Franziska freie Hand gelassen, ob das Kind oder man selbst benäht wird, ob man jede Woche mitmacht. Wie jeder mag.

Daher werde ich in jedem Fall ein komplett passendes Outfit für meine Tochter versuchen zu erstellen und wenn in den jeweiligen Wochen genügend Zeit bleibt und mein Kleiderschrank ruft auch für mich noch was. Ich wachse halt einfach nicht so schnell aus den alten Sachen raus und bin damit nicht gezwungen, jede Saison was neues zu machen.

Aber da bin ich ja als Nähtante froh mein Kind zu haben.

Ich habe für mein Kind auch schon ein Schnittmuster im Auge. Vor einem Jahr habe ich bei Oliver+S ein Schnittmuster gekauf…

Mein "vergessenes" Tachen EBook von Machwerk

Bild
Die Taschen von Machwerk habe ich schon öfters mal gesehen und bin schon um die eine oder andere kurz rumgeschlichen. Aber jetzt für das Sew Along hab ich dann doch erstmal das Freebook probiert.

Die Tasche Atomium. Und wenn ich mich nicht ein wenig vernäht hätte, so dass die Hochzeit zweimal stattfinden musste, würde ich es lieben. Aber der Schnitt ist super.


Und so ist aus dem zweiten Blumenstoff, den ich in Blau schon für meine Mozzie Bag genommen habe, diese Tasche gezaubert. Der Stoff wirkt so und muss daher nicht verziehrt werden.



Aber schön ist sie geworden. Ich bin jetzt in jedem Fall ein größerer Fan von Machwerktaschen.

Viele Grüße. AnjaSew Along

Schnipselwoche 5 - Basteln

Bild
Auch für mich gilt, dass Basteln in keinem Fall eine Stärke von mir ist. Das war früher anders, da ich über das Basteln zum Nähen gekommen bin. Aber seitdem verkümmern die Sachen bei mir und setzten Staub an.

Eine Sache kann ich aber auch nach vielen Jahren Näherei noch: Fröbelsterne und die kann man  basteln!!!

Nach dieser Anleitung von Pinterest kann man sogar aus Stoff  welche machen und das hat letztes Jahr zu Weihnachten bereits super funktioniert.








Die beiden Äußeren sind aus meinen Schnipseln (Canvas) und der dünnere aus meinen eigenen vom letzten Jahr. Ein Tipp wenn ihr das nachmachen wollt: Nehmt nicht zu dicken Stoff, das wird sonst sehr schwierig und der Stern auch ziemlich dick und nicht mehr so schön.

Viele Grüße. Anja

Herbst Sew Along - T Shirts

Bild
Heute ist das Treffen zum Herbst Sew Along bei Hauptstadtmonster.

Auf dem Plan stehen TShirts. Für den Herbst muss es da langärmelig sein und wie ich schon angekündigt habe, will ich ein komplettes Outfit für meine Tochter gestalten.

Und dieses TShirt wird sich sehr gut in den Rest einfügen.



Das TShirt wurde schon getragen, daher etwas verknittert, aber trotzdem mein Allzeit-Klassiker: Ein Raglanshirt von Lillesol und Pelle. Auf dem Foto sieht man de Farbe nicht so schön, daher hier noch ein paar mehr Fotos.




Aber etwas habe ich mal anders gemacht. Ich habe den hinteren Ausschnitt verdeckt. Ging ganz gut, aber da mann das nur sieht wenn das Shirt ausgezogen ist, werd ich das nicht so oft machen.

Viele Grüße. Anja

Schnipselparty Woche 4 - was genähtes

Bild
Heute zeige ich euch mein genähtes Werk aus einem Teil der Schnipsel.

Bei näherer Betrachtung meiner Schnipsel ist mir aufgefallen, dass es gar nicht so viele waren und der Baumwollstapel auch noch recht unterschiedlich von der Beschaffenheit her (Canvas und leichtere Baumwollstoffe).

Aus den roten Baumwollstoffen habe ich aber was gemacht. Eine Kosmetiktasche von kreativ oder primitiv. Für mich das Schnittmuster für Kosmetiktaschen. Schon hundertfach genäht und immer wieder schön.

Zuerst habe ich die roten Reste zusammengesetzt um ein größeres Stoffstück zu bekommen.


Die Außentasche der Kosmetiktasche ist zweigeteilt und ich habe den unteren Teil aus einem Schnipsel Cord gemacht, der auch im Paket war.

Leider ist der Cord ein kleines Stück zu kurz, aber so ist die Tasche einfach etwas kleiner. Damit sie dann aber nicht zu breit wird habe ich auch den Abnäher angepasst (aus einer 5x5 cm großen Ecke wurde eine 3x3 cm große).

 Das Resultat gefällt mir wirklich gut und ich bin um eine K…

Kreativbloggerwichteln - FINALE

Bild
Ach was war das für eine schöne, aber auch anstrengende Zeit, aber jetzt werden wir alle dafür belohnt und ich zeig euch was in meinem Wichtelpaket von Martina von Matis-Zauberwelt drin war.

Zuerst muss ich aber beichten, dass ich mit dem Auspacken nicht gewartet habe. Ich habe die Tage mehrere Pakete erwartet und da es nicht explizit dran stand, haben mein Kind und ich das Paket einfach aufgerissen. Aber wir haben uns trotzdem gefreut und alle Pakete schön einzeln ausgepackt.

Ein paar schnelle Fotos mit meinem Telefon habe ich noch hinbekommen, aber man sieht, wir konnten es kaum erwarten.


Der Inhalt meines Wichtelpaketes ist wunderschön:

Viele schöne Dinge und sogar etwas für meine Tochter (die Haarspangen), die sofort in... meinem Haar gelandet sind. Das Highlight ist natürlich diese wunderschöne Tasche mit dem Berlin-Webband. Ich finde die toll und der Stoff ist auch richtig schön. Von innen ein zartes Grün.
Dazu noch


soviele andere tolle Sachen. Das Eisteekonzentrat ist super le…

Mein "vergessenes" Taschen EBook von Lillesol und Pelle - KamSnap Tasche Kamille

Bild
Als ich vor ca. 1 1/2 Jahren KamSnaps für mich entdeckt habe entstand recht schnell danach der Wunsch für eine ordentliche Aufbewahrung der kleinen Stifte.

Ein bisschen Recherche im Netz und schon kam ich auf Kamille von Lillesol und Pelle Meines Wissens die einzige nähbare Aufbewahrung, alle anderen gehen mit Plastik und Co.

Schnittmuster war schnell bestellt und dann passierte was immer wieder passiert. Das EBook blieb auf meiner Festplatte und wurde alt.

Aber damit ist jetzt Schluss und hier nach 18 Monaten Reifezeit ist sie endlich:

Ich finde die Idee mit der zusätzlichen aufklappbaren Tasche wunderbar und da lässt sich alles nötige verstauen.

Die zusätzlichen Aufsätze sind in den größeren Fächern versteckt. Von außen habe ich die Tasche einfach gehalten.



Das mag ich manchmal gerne und bei dieser Tasche war mir danach, es geht um Funktionalität und der Stoff innen macht die Muster.


Zudem ist der Inhalt ebenfalls bunt genug.


Die kleinen Taschen hatte ich schon damals direkt genäht…

Schnipsel Party Woche #3 - Zeigt her eure Schnipsel

Bild
Gestern kam endlich das lang erwartete Päckchen von Ingrid aka Nähkäschtle für unsere Schnipselparty.

Ich habe es ganz in Ruhe ausgepackt und gleich mal sortiert:

Mit Baumwolle weiß ich was anzufangen, da muss ich nur einfach meine Pinterestwand (da gibts auch die Anleitung für Improv Quilting, ein neues Stoffstück aus Resten) anschauen. Das Bindeband schreit ja förmlich danach, irgendwas auch in Richtung Quilt zu machen. Auch da kenne ich genug Kleinprojekte.
Der beschichtete Stoff wird schwer und Leder habe ich noch nie vernäht, das wird daher Premiere.

Aber was mache ich mit Jersey??? Ich kenne keine Verwendung für Jerseyreste. Muss ich die zusammennähen, damit es für eine TShirt Vorderseite reicht?

Was macht ihr mit Jerseyresten? Irgendwelche Ideen?

Meine Schnipsel gingen an Elke. Ich habe, weil ich die Sache mit dem Jersey ja nicht mache, nur Baumwollstoffe auf den Weg geschickt. Dafür aber schön bunt.


So und jetzt lass ich meiner Kreativität freien Lauf um da was zu zaubern.

Vie…

Mein „vergessenes“ Taschen-eBooks von Farbenmix - Clutch Taschenspieler 2

Bild
Heute geht's los mit den "vergessenen" Taschen eBooks. Mit Taschen hat auch meine Nähkarriere begonnen. Aber wie immer sind da manchmal die Ideen größer als die Zeit und so habe auch ich die Taschenspieler 2 CD, die viele tolle Schnitte enthält, wovon fast alle noch unvernäht sind.

Zum Beispiel die Clutch und daher kommt die jetzt hier zum Vorschein.


Schwarzer Stoff mit weißen Punkten geht ja immer und dazu etwas Farbe durch Webband auf der Rückseite.
  Und etwas Florales für die Innenseite.

Ansonsten habe ich die Clutch auch wirklich einfach gehalten, da ich solche Taschen nicht wirklich nutze und sie so auch noch als Krims-Krams-Tasche nutzen kann. Es findet sich ja immer was, was verpackt werden muss. Oder mein Kind braucht mal wieder was, oder ich bin auf der Suche nach einem schnellen Geschenk.

Im Allgemeinen find ich die farbenmix-Schnitte nicht immer für mich geeignet, da die Gestaltung eigentlich immer eine Verziehrung mit Webband benötigt. Mein Stil ist eher k…

Tauschfreitag 2015 - 13

Bild
Schon seit der ersten Auflage find ich den Tauschfreitag von minilou toll. Und heute habe ich selbst was zum Tausch anzubieten.

Diese tollen Matroschka-Anhänger.


Das ist Leinenstoff auf Filz genäht und oben eine Schlaufe zum Befestigen. Ich habe die Anhänger bereits hier verschenkt und in dem Zusammenhang gleich ein paar mehr gemacht, die ich jetzt gerne zum Tausch anbieten würde.

Die Matroschkas sind 10, 7 und 5,5 cm groß und von hinten siehts so aus:


Kann man bestimmt mit Stoffstift beschreiben, ansonsten ist es einfach nur ein schöner Anhänger.

Beim Tauschen habe ich keine großen Wünsche. Schlagt mir was vor. Da ich "nur" nähen kann, bin ich bei allen Bastelleien, Häkelleien, ... begeistert.

Schlagt einfach was vor, ich bin für alles offen.

Viele Grüße. Anja

Anna Maria Horner - Mini Quilt Swap

Bild
Wie schon mehrfach erwähnt, find ich neben Sew-Alongs, Swaps (die englische Art der Tauscherei) toll.

Bei Instagram wurde ein Mini Quilt Swap ausgerufen. Der Quilt sollte maximal 60x60 cm sein und entspricht daher einem Quilt in Minigröße.

Thematisch sollten die Stoffe von Anna Maria Horner in Szene gesetzt werden. Hier eine Einblick in ihre Stoffe. Sehr florale, aber auch grafische Muster, die wunderbar miteinander harmonieren.

Dieser Swap war der erste bei dem ich mich damals angemeldet habe, aber da genug Vorlaufzeit bestand, hab ich inzwischen diese beiden (Needle Book, Pincushion) abgeschlossen und darüber berichtet.

Mein Paket kam aus dem fernen Amerika von Erica. Wenn ich ihre Fotos sehe, halte ich sie für eine echte Expertin auf dem Gebiet und habe das Gefühl, die macht den ganzen Tag nix anderes als quilten.

Und das sieht man dem Ergebnis auch an.

Ein wunderschöner, sauber Quilt. Das Muster hat sogar einen eigenen Namen: Hunting Star. Einfach mal bei der Google Bildersuche ei…