Film und Serien Sew Along

In meiner Timeline ist gestern ein sehr schöner Sew Along aufgetaucht.



Der Film und Serien Sew Along organisiert vom Blog minimale Extravaganz. Ich schaue recht wenig Fernsehen und auch Filme interessieren mich wenig (ich nähe lieber). Aber ein Sew Along sorgt bei mir dafür, mich auch da mal genauer umzusehen. :)

Würde ich mich jetzt an den wenigen Serien orientieren, die ich schaue, müsste ich einen Krankenhauskittel nähen (Grey's Anatomie). Brauch ich aber gerade gar nicht. Daher habe ich ein wenig durch das letztjährige Sew Along geklickt und bin auf Clara Oswald aufmerksam geworden. Clara ist die Assistentin des Doktors bei Doctor Who?, eine britische Fernsehsendung, die bereits seit 1963 läuft. Und Claras Kleidung gefällt mir sehr gut.

Also habe ich gestern abend zwei Folgen Doctor Who geschaut und finds okay. Lieblingsserie muss es jetzt nicht werden, aber mal ein netter Zeitvertreib.

Viel spannender war es sich die Outfits von Clara anzusehen. Ich bin recht schnell auf eine gute Seite gestoßen: Fashion of Doctor Who (von dort sind auch alle Bilder). Dort werden die Outfits jedes Charakters auseinandergenommen und man kann sie sich nochmal extra anschauen.

Mir fällt gerade sehr schwer mich für was zu entscheiden, will aber versuchen in den nächsten 6 Wochen die folgenden Dinge nähen:


Diese Kombi aus Kleid und Blazer.


Diesen Rock mit diesem wirklich hübschen Detail.


Und einen simplen Strickpullover.

Aber eigentlich finde ich fast alles schick...


Cooles Kleid, toller Rock und diese Knopfleiste... ein Traum.

Aber um realistisch zu bleiben darf es nicht zu viel werden. Damit mache ich mich jetzt mal auf zu meinen Schnitten und am Freitag habe ich ein Date auf dem Stoffmarkt. Mal schauen, ob ich passende Stoffe finde.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Am fein. Das wird ein großer Shopping-Spaß. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Wow - da bin ich sehr gespannt was du schaffst - der Stil gefällt mir super, sowas würde ich auch gern tragen können. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schöne Stücke, die du dir da ausgesucht hast. Da wünsche ich dir viel Erfolg und ganz viel Spaß auf dem Stoffmarkt.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal eine nette Idee für einen sew a Long. Na dann viel Spaß, ich bin auf das Ergebnis gespannt :)
    Liebe grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar