Ich nähe mir meine Mini-Garderobe - Lingerie/ Nachtwäsche

Meinen ursprünglich gefassten Plan zwischen aufwändigeren und nicht so aufwändigeren Projekten zu wechseln klappt zwar nicht ganz, aber ich komm zumindest wieder in den Zeitplan.

Ich zeig euch für den Juni meine Teile zum Thema Lingerie. Nachts trage ich, wie tagsüber, vor allem praktische Sachen. Und das bedeutet Shirt und kurze Hose.

Bereits beim Pyjama-Sew-Along letztes Jahr habe ich mein Schnittmuster für die Shirts "gefunden". Shirt Dannii passt einfach in alle Lebenslagen. Als Sommershirt tagsüber und als Schlafshirt für die Nacht. Nur die Stoffauswahl variiert. Nachts greif ich mehr in die Musterkiste.


Der Punktestoff ist sehr dünn und für draußen nur mit was drunter geeignet (widerspricht dann nur einem Sommershirt und ist deswegen Nachtshirt) und mit den Früchten hätte ich mich einfach nicht wohlgefühlt, also ab zur Nachtwäsche damit.


Bei Schlafklamotten verzichte ich auf Tragefotos, aber ich hatte erst Anfang des Monats eine Dannii für draußen gezeigt. Sieht genauso aus :)

Nächsten Monat bin ich bereit für die Hose. Ich hoffe das klappt.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Dann mal gute Nacht in so hübscher Wäsche! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar