Ich nähe mir meine Mini-Garderobe - Shorts

Auch hier bin ich ein wenig im Verzug, aber ich gelobe Besserung. Mal sehen ob mir das gelingt. Kommen wir daher zum fünften Stück meiner Mini Garderobe: Shorts.

Eigentlich enden die überm Knie, aber so trage ich meine Hosen nicht. Kurz unterm Knie geht und so habe ich mir eine Yogahose nach dem Schnitt von leni.pepunktet.


Leider kann man wegen der dunkeln Farbe recht wenig vom Schnitt und der Passform erkennen.


Aber schon bei meinen ersten Hosen nach dem Schnitt und auch diesmal wieder habe ich eine gemütliche Hose für zu Hause genäht.


Die perfekte Gartenhose, da man auf dem dunklen Stoff (Jeansjersey) kaum Flecken sieht. Davon müssen in jedem Fall auch noch ein paar her, denn im Sommer ist es einfach zu warm für lange Hosen und Gartenarbeit im Rock geht einfach zu schlecht.

An meinem Juni Projekt für die Mini Garderobe arbeite ich bereits, aber wegen eines Fehlers beim Zuschnitt benötige ich noch mehr Stoff. Hoffentlich gibt es den noch...

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Also soweit ich das sehen kann passt sie prima und das wäre genau meine Länge - ab in den Garten, die Sonne scheint - liebe Grüße aus dem sonnigen Franken! Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    sieht sehr gemütlich aus, deine neue Gartenhose.
    Das SM hab ich auch auf der Festplatte, das könnte ich mal rauskramen.
    Für deine Stoffkaufpläne drücke ich dir ganz doll die Daumen.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  3. Die Hose ist total toll!
    An Hosen habe ich mich bisher noch nicht ran getraut.

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Die ist super geworden und sieht schön bequem aus. So eine wo nix zwickt ist immer praktisch für Haus, Couch und Garten ;)
    Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar