mein neuer Kleiderschrank - Juli

Wie in meiner Zwischenbilanz bereits berichtet benötigen die Winterkleider natürlich auch die Sommervariante.

Also gab es ein paar schnelle Kleider.

 
In (vielen) Farben... okay fast nur in blau. In den letzten Monaten habe ich immer mal Stoff für ein Kleid gekauft und diese jetzt alle auf einem Schwung vernäht.
 

Geworden sind es alles Tonis von Milchmonster. Das ist zwar für euch nicht besonders spannend, aber sie passen mir und das ist das wichtigste.

Ich mag die Kleider alle sehr gerne und habe sie bereits eingeweiht.
 

 Nächsten Monat wird mein Kleiderschrank mit neuen Shirts aufgefüllt (diesmal einfarbig). Und weil heute Donnerstag ist geht's damit zu RUMS.

Viele Grüße. Anja



Kommentare

  1. Das sind ja schöne Stoffe. Hast Du gut genäht und ausgewählt.
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    da warst Du aber fleißig! Und der Schnitt steht Dir - ist doch immer wieder gut, wenn man einen Schnitt hat, der passt!
    Frohe Sommertage!
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Toll, so viele und alle schön. Das erste finde ich sehr besonders, es wirkt sehr spannend. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,
    nachdem ich "ein paar schnelle Kleider" gelesen hatte, war mir gleich klar, dass das alles Tonis sein müssen. :-) Warum auch ändern, was perfekt ist? Genau wie die Farbe. Wenn dir blau am besten gefällt, warum dann etwas z. B. in rot nähen? Wobei das erste Kleid mit den Dreiecken ja etwas aus dem Rahmen fällt.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  5. Ein interessantes Vorhaben...
    Die Kleider sehen gut aus, macht bestimmt Spaß zu tragen.
    Herzlicher Gruß
    Carmen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar