meine pesönliche Challenge - August

Mühsam ernärt sich das Eichhörnchen. Und auch wenn Sachen schon länger genäht und sogar fotografiert sind, bis zum Bloggen dauert es macnhmal noch ein bisschen.

Daher jetzt für euch, mein Augustprojekt:


Ich schick euch zurück in den Sommer (wo man noch kurze Hosen tragen konnte) und Shirts im Freien fotografiert hat.

Genäht habe ich aus dem Buch Alles Jersey - Shirts und Tops, welches ich in meiner Bibliothek bekommen habe. Eine gute Möglichkeit um herauszufinden, ob einem die grundsätzliche Schnittform steht. Bei der Größe habe ich mich für 44 entschieden (ich hab mich an der Maßtabelle im Buch orientiert).


Nachdem ich dieses Shirt probiert hatte (Namen habe ich komplett vergessen, hab ich mich bei der ersten Anprobe nicht wirklich wohl gefüllt. Mir kann das Shirt zu eng an der Taille vor. Das Shirt ist aber trotzdem in meinem Schrank gelandet und inzwischen ziehe ich es ganz gerne an. Manchmal muss man sich einfach an bestimmte Passformen gewöhnen.

Mir gefällt auch das Muster sehr gut, eine schöne Mischung aus grafisch und floral. Perfekt für Arbeit (weil geht auch sehr gut zum Hosenazug) und zu Hause (passt auch super zu Jeans). Da der Schnitt aus einem Buch ist, darf der Post noch zu BuSch - die Buch-Schnittmuster-Linkparty.

So muss das sein und ich arbeite weiter meine Listen ab. Mal schauen, ob ich wirklich zum Jahresende fertig werde :)

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Also der Schnitt sieht schön aus angezogen und das Muster ist toll! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar