Materialrevue Oktober - Wolle

Im Oktober war das Thema der Materialrevue Wolle.

Für mich ein eher schwieriges Thema, da ich weder häkeln noch stricken kann. Aber ich kann Knoten machen...

So wie damals in meiner Jugend habe ich das knüpfen von Freundschaftsbändern wieder für mich entdeckt und es macht Spaß.


Es geht zwar nicht ganz so schnell voran, da immer was anderes ist, aber das macht ja nix.

Viele Grüße. Anja

Kommentare

  1. Oh toll, die habe ich auch immer gemacht. Stundenlang und länger immer mit der Sicherheitsnadel an der Jeans fest gemacht.
    Da bekomm ich glatt Lust nochmal welche zu knüpfen.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, die haben wir früher auch gemacht. Im Bus, in der Pause und wann immer es möglich war. Knie anziehen, Sicherheitsnadel festpieksen und los ging's. Tolle Idee, so das Thema Wolle anzugehen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ach toll. Wie in alten Zeiten. Bestimmt hat deine kleine azch gleich mitgemacht, oder!? Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  4. Ach das erinnert mich an Zeltlager und lange Nächte! Sehr hübsch sind sie dir gelungen! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hey die sind toll, da bin ich gleich inspiriert!! LG Sandy

    AntwortenLöschen
  6. Freundschaftsbänder sind eine tolle Idee. Ich hatte als Kind auch den Arm voll. Nicht ganz wie Wolle Petra, aber fast ;o )
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  7. Jaa, Kindheitserinnerungen...und auch heute noch wunderschön!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probenähen Ninja Shirt

Ich nähe meine Mini Garderobe - Januar - Kleid

Jahreschallenge 2017 - mein neuer Kleiderschrank Stand Februar