Posts

Es werden Posts vom April, 2015 angezeigt.

Sew Along: Utensilo

Bild
Das nächste tolle Stück. Ein Utensilo mal etwas anders, nicht wie sonst aus zwei Rechtecken sondern aus ganz vielen Stoffstücken und da rief meine Restekiste sofort: HIER


Und so ist ein wunderschönes Utensilo aus vielen verschiedenen Stoffen entstanden. Je nach Laune und Jahreszeit kann man es Drehen und Wenden wie man will:


Eine schöne Umsetzung des Utensilos-Klassikers. Da freut sich meine Restekiste.

Viele Grüße. Anja

Verhüllungs Sew Along Teil 5- das Finale!

Bild
Heute ist Finale beim Verhüllungs-Sew Along

Mein eigentlicher Plan war es eine Handyhülle zu nähen. Ich hatte auch eine Idee für ein Schnittmuster (selbstgemacht), Filz ausm Stoffladen besorgt. Es hätte also klappen können.

Dann kam das erste Probemodell:


Was war das denn? Stoff und Filz zusammen geht ja gar nicht, der Filz war so stark, dass sich die ganze Hülle nach hinten durchgebogen hat. Das Fenster hab ich hingegen ganz gut hinbekommen.

Gestern Abend habe ich dann noch einen zweiten Versuch gewagt, weil ich das Projekt ja dann doch irgendwie zu Ende bringen wollte.

Aber ihr seht, so richtig wollts nicht werden. Ich habe es einfach fertig gemacht, Fenster weggelassen und die fehlende Idee zur Befestigung des Telefons an seiner Verhüllung war auch nicht gelöst (da ist mir nie was schönes eingefallen). Damit gilt das Projekt jetzt erstmal auf unbestimmte Zeit verschoben, vielleicht fällt mir ja mal noch was ein, wie ich es lösen kann. Aber ich habe in letzter Zeit noch andere Dinge…

Spring Style-Along: On the Verge of Sewing

Bild
Dritter #ssa-Termin bei Alexandra und Marja.

Letzte Woche habe ich euch meine ganzen Röcke und Blusen gezeigt mit dem Ziel das alles schön miteinander zu kombinieren. Ich habe aber schnell gemerkt, dass sich zu karierten Blusen eben nur einfarbige Sachen kombinieren lassen (zumindest so dass es mir gefällt).

Und meine karieren Blusen sind auch nur bedingt Bürotauglich. Für den Tag am Schreibtisch ja, bei einem wichtigen Termin find ich sie zu leger.

Daher wurde der Punkt mit den passenden Blusen verworfen. Umso mehr geht es mir jetzt um den Punkt Pullunder. ich hatte noch nie so ein Kleidungsstück und stelle mir das gerade im Sommer super vor. Ich habe daher zur Probe den Schnitt von Alles für Selbermacher ausgedruckt und werde mir meinen ersten Pullunder nähen. Mal sehen, ob der mir steht.

Die Liv von Pattydoo mit V-Ausschnitt und kurzen Ärmeln habe ich ebenfalls besorgt, so dass jetzt auch eine Basicproduktion in Gang kommen kann. Wobei die schon in Gang gekommen ist:

Ich hatte hier…

Spring Style Along – Style Code, check!

Bild
Zweites Treffen zum Spring Style Along bei Marja und Alexandra.

Ich habe mich auf ein Thema festgelegt und suche nun aus, was ich nähen könnte. Im Kleiderschrank habe ich schicke Klamottkis gefunden, die ich ergänzen möchte. In dieser kleinen Boutique habe ich ein tolles Kleid gesehen – meine Top-Inspirationsquelle! Ich habe alle Pläne verworfen und schaue doch noch mal bei den anderen.

Bei mir nimmt der Plan weiter Formen an. Ich habe mich mal durch meinen kompletten Kleiderschrank gewühlt und so einiges zu Tage getragen.

Dieser komplette Überblick ist richtig gut, wenn man alles auf einen Blick sieht, bemerkt man viel besser, was man so trägt und was so fehlt.

Aber jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und euch den Frühlings-/Sommerteil meines Kleiderschrankes zeigen.

Zuerst die Röcke:

ich habe einfarbige Röcke


ich habe karierte Röcke


ich habe selbstgemachte Röcke



und den Rest


Man sieht ich habe recht viel, zudem einige Klassiker (den Jeansrock, Karorock) und beim N…

Sew Along: Kissenhülle

Bild
Beim zweiten Projekt geht es um eine Kissenhülle. Mit Reißverschluss habe ich meine Kissen bisher nicht gemacht, die letzten eigentlich immer mit KamSnaps (weils so schön einfach ist).
Also wieder eine Premiere, die mir aber gelungen ist. Vielleicht werd ich das in Zukunft öfters machen, so schwer wars nicht.

Den Reißverschluss selbst hab ich mit einem Endlosreißverschluss gemacht. Und gefüllt mit einem alten Kissen, was einfach nicht mehr ansehnlich war (da waren einfach zu viele Flecken drauf).


Es passt aber ganz wunderbar zu den anderen selbstgenähten Kissen bei mir.

Viele Grüße. Anja



Verhüllungs Sew- Along- Mittendrin! Teil 3

Bild
Mittendrin:
Du nähst und nähst und dein Werk macht Fortschritte.
Wie sieht es auf deinem Nähtisch aus?
Bist du sogar schon fast fertig? 
Auf meinem Nähtisch ist noch nicht so viel los...

Ich bin dabei mir das Schnittmuster zu generieren. Habe da ein wenig rumgemalt.

Ist jetzt nicht so spannend. Aber stellt euch die Rückseite mit Filz und die andere Seite mit diesem Stoff vor: Beim Filz bin ich noch unsicher mit welcher Stärke ich nehme. Ich hab gestern im Stoffladen verschiedene Stärken mitgenommen und auch noch weitere Verstärkung. Zudem habe ich mir auch noch Kunstleder bestellt und werde jetzt in der nächsten Woche rumprobieren, vielleicht wird schon die erste Variante was, vielleicht brauchts ein paar Probeläufe. Aber ich habe einen Tag frei und damit Zeit zum Tüfteln. Mal sehen was ich euch nächste Woche präsentieren kann. Viele Grüße Anja

Probenähen für Maikaefer: BeetleFamily

Bild
Hallo,

noch ohne diesen Blog habe ich mich Ende März bei maikaefer zum Probenähen ihres ersten Freebooks BeetleFamily beworben und bin genommen worden.



Zu nähen war ein Brustbeutel in verschiedenen Versionen. Beworben habe ich mich gleich für zwei Versionen und ausgewählt dann für die Variante 2: abgerundeter Brustbeutel für (kleinere) Kinder. Und nur eine Version nähen zu müssen war völlig ausreichend.



Insgesamt habe ich drei Versionen gebraucht um ein brauchbares Ergebnis hinzubekommen. Diese Rundungen haben mich einiges an Nerven gekostet. Vielleicht hab ich den Dreh noch nicht raus und muss noch mehr üben, aber grundsätzlich kann es ja nicht so schwer sein.

Auch der Tunnel für die Kordel ist mir nie wirklich gerade gelungen. Da steckt noch einiges an Potenzial für MICH drin. Ansonsten ist es aber eine wunderschöne Geschenkidee für kleine und große Kinder und auch die anderen Versionen sind super. Abgesehen von meinen Schwierigkeiten ist der Brustbeutel fix genäht (so ca. ne Stunde) und…

Spring Style-Along 2015: Get a style code!

Bild
In letzter Zeit ist es in aller Munde, die kombinierbare Garderobe, die einen am besten nicht alt aussehen lässt, die für alle Anlässe passt und natürlich selbst genäht ist.

Passend dazu gibt es bei Marja und Alexandra ein Spring Style Along, bei dem das Gesamtkonzept im Vordergrund steht und nicht allein ein einzeln genähtes Teil.


Ziel des heutigen Treffens ist es, sich darüber klar zu werden, was Ihr mit Eurem Style-Along erreichen wollt. Ist es das komplette Hochzeitsgast-Outfit? Inklusive Kleid, Schuhe, Tasche, Schmuck und dem Blazer, der das Kleid bürotauglich machen kann? Wollt Ihr endlich mal die 3 gehüteten Stoffschätze in Tragbares verwandeln? Soll es die Urlaubsgarderobe werden? Oder müßt Ihr eigentlich nur 3 Ufos fertig machen und alle Klamottenprobleme sind endgültig gelöst?

Was ist Eure Absicht?

Im Frühling/Sommer trage ich vor allem Röcke und T-Shirt/Bluse (je nach Anlass). Meine Figur ist eher bauchlastig und dazu mag ich Essen viel zu gern, als das sich der Bauch in absehb…

Stoff und Liebe SewAlong - MixMeGirl

Bild
Hallo,

schöne Shirts fürs Kind kann man ja nicht genug haben und wenns dazu noch ein SewAlong gibt, bin ich dabei.

Das MixMeGirl ist perfekt für Stoffreste. Das ist auch der grüne Sternenstoff, den ich mal gewonnen habe.

Dazu noch ein anderer bunter Stoff und etwas unifarbenes zur Beruhigung. Ich übe gerade das Applizieren von Jersey auf Jersey. Meinen ersten Versuch ist im April-Projekt vom Regenbogenjahresprojekt verarbeitet (den zeig ich, wenns soweit ist). Die Wolke hier war der zweite. Ich habe mit dünnem Vlies verstärkt (kein Vlisofix - das ist grad alle), aufgesteckt und dann mit Zick-Zack-Stich angenäht. Das hat größtenteils ganz gut funktioniert, aber war noch nicht perfekt. Inzwischen gab es eine weitere Applikation mit Geradstich und da hat es schon super geklappt. Dabei werd ich bleiben und bei Gelegenheit meinen Vlisofix-Vorrat auffrischen. Entgegen dem Schnittmuster hab ich dazu die Passe eingenäht und nicht appliziert, ich wollte den Rand nicht nacharbeiten. Und ein paar Knöpf…

Tea Towels Sew-Along bei Miri D

Bild
Miriam, die mit den schönen Taschenbüchern (das war mit eines der ersten Nähbücher die ich mir gekauft habe) veranstaltet ein Sew-Along mit lauter Anfängerprojekten. Ich bin zwar nicht mehr wirklich ein Nähanfänger, inzwischen nähe ich schon etwas über 2 Jahre und seit einem Jahr fast täglich, aber da sind noch immer Projekte, die habe ich noch nie genäht.

Ein Geschirrhandtuch zum Beispiel und Briefecken. Also wurde es Zeit dafür.
Entstanden ist es aus rotem Leinen aus meinem örtlichen Stoffladen. Die Anleitung für die Briefecken hab ich aus einem YouTube-Video (aber auch Miriam erklärt es in ihrem Post). Dazu ein Bügelbild von Alles für Selbermacher und ein Webband aus meinem Bestand als Aufhänger. Ich finde, dass Geschirrtuch ist sehr schön geworden und ich denke das ist eine schöne Idee für Weihnachten und Geburtstage. Viele Grüße. Anja

Verhüllungs Sew Along Teil 2- der Anfang

Bild
Heute geht's weiter:



Der Anfang:
Du hast mit deinem Projekt angefangen! 
D.h, der Stoff ist vielleicht schon bestellt oder zugeschnitten. Vielleicht hast du auch schon angefangen zu nähen.
Zeige uns einen kurzen Einblick vom aktuellen Stand.

Seit letzter Woche habe ich mir Gedanken über das Schnittmuster gemacht. Dank des lieben Kommentars von Frau Du unter meinem letzten Post bin ich auf diese Anleitung gestoßen, für eine Handyhülle mit Fenster. Das sieht doch schon mal super aus.

Nochmal danke für den Tipp!!!

Aber als ich noch ein wenig drüber nachgedacht habe, find ich die Flip Cases auch super. Da kann man die Verhüllung auch nicht verloren gehen. Aber dazu fand sich kein Schnittmuster.

Also muss ich selbst ran und mir eins ausdenken. Ideen habe ich mir erst mal auf meinem Pinterest-Board gesammelt.

Nächste Woche stell ich euch dann das Schnittmuster vor und vielleicht hab ich mir auch schon erste Gedanken zum Stoff gemacht.

Hoffen wir, dass es so wird, wie ich es mir vorstelle.

Liebe…