Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2015 angezeigt.

Adventskalender - die letzte Woche und mein Kalender

Bild
Bevor das neue Jahr uns vollends überrollt kommt heute mit ordentlich Verspätung der letzte Blick in meinen Kalender von Rosine und ich zeig euch den von mir gemachten Kalender für Manuela (the creativ alpaca).

Meine letzte Woche war nochmal sehr schick.


Eine Tasche von Alles für Selbermacher, noch mal Bommeln und Geschenkanhänger. Und am 24. stellte sich dann eine gewisse Adventssenimentalität ein.


Der schöne Stoff im Hintergrund ist von Rosine.

Mein Kalender für Manuela hat bisher grundsätzlich für Freude gesorgt.


Es gab genähtes, Stoffe, Papier, Stempel und Sachen, die man sonst so braucht. Bei der Verpackung habe ich mich bei Pinterest inspirieren lassen und zudem das Logo von Manuela verwendet. Die tägliche Erinnerung sozusagen. Ich danke appelkatha für diese schöne Aktion und hoffe, dass sie auch nächstes Jahr stattfindet. LG Anja

Fragebogen zum Monats-Motto-Tausch

Das Jahr 2016 nähert sich mit großen Schritten und für den monatlich anstehenden "Monats-Motto-Tausch" wo ich in der Gruppe von h-m und c bin brauchen meine Wichtel noch ein paar Infos. Da helfe ich doch gerne aus.


Welche Farben magst du besonders?

Das ist einfach: blau. Mein Stoffschrank kennt die Farbe in allen Schattierungen von grün bis violett und ich merke, dass es mich da auch immer wieder gerne hinzieht. Aber grundsätzlich mag ich Sachen, die nicht zu bunt sind, also nicht zu viele Farben versuchen in sich zu vereinen. Wenn sich innerhalb einer Farbe bewegt wird, kann diese aber auch gerne kräftig sein.


Welche Farben gehen gar nicht?

Auch einfach: pink, in zu krass und zu viel. Als dezenter Hinweis kann man es machen, aber bitte nicht übertreiben.


Bist du eher ein praktischer oder ein romantischer Typ?

Was Stoffe angeht, praktisch. Romantische Muster mit Rosen und so mag ich gar nicht. Vintage und Shappy Look hauen mich auch nicht um, ebenso wenig kann ich den Hype u…

Weihnachtscountdown - unterm Weihnachtsbaum

Bild
Ich hoffe ihr habt die letzten Tage alle gut überstanden und seit glücklich mit euren Geschenken, eure Geschenke haben Freude bereitet und es war überhaupt eine schöne Zeit.

Jetzt ist es daher Zeit beim Weihnachtscountdown zu zeigen, was ich an Geschenken genäht habe, aber bisher verborgen geblieben ist.


Eine süße Kosmetiktasche nach einen kostenlosen Freebook von näähglück.


Die Tasche Katriina kann ich zwei Größen genäht werden und dies war genau die Form, die sich gewünscht wurde.



Innen mit rosa Vichy-Karo kombiniert ist sie unauffällig zeitlos geworden.


Des weiteren gab es einen Beutel aus meinem liebsten Taschen-Buch "Tolle Taschen selbst gemacht"

Und ein Brotkorb (man darf auch Utensilo sagen) Alle Dinge habe ich nach Wunsch gefertigt und auch vorher kurz die Stoffe auswählen lassen. Das hat sich bewährt, denn alle Beschenkten haben sich sehr über ihre Geschenke gefreut. Und das hat mich gefreut. Genießt die Zeit zwischen den Jahren. Viele Grüße. Anja

Adventskalender Sew Along - Partykleidchen

Bild
Bei leni.pepunktet gab es dieses Jahr ein Adventskalender Sew Along und da ich eh ein Weihnachtskleid für meine Tochter brauchte, hab ich mir damit die Entscheidung nach dem Schnitt abnehmen lassen.


Ich habe den Tropfenausschnitt weggelassen und dafür oben ein Bündchen gemacht. Meine Tochter mag so was nicht und ich wollte damit verhindern, dass das Kleid nicht getragen wird.






Den Stoff hatte ich shon im Oktober bei Stoffwelten gekauft mit dem Ziel, daraus das diesjährige Weihnachtskleid zu machen.





Ein schönes Kleid und ich bin gespannt, wie der Tellerrock heute abend fliegen wird.


Viele Grüße und Frohe Weihnachten. Anja

Näähglück Adventskalender - Shirt Tunturi

Bild
Ich habe noch ein zweites Teil aus dem Adventskalender von näähglück genäht. Das Raglanshirt Tunturi, welches mich entfernt an die Twist-It Bluse erinnert. Wegen der wenigen Schnittteile und der daraus resultierenden wenigen Nähte und interessantem Musterverlauf.


Ich habe dafür ein Stoffschätzchen von lillestoff angeschnitten.


Und wegen dieser Schnittgestaltung stehen die Bögen an der Schulter aufm "Kopf".

Das Shirt ist gemütlich geschnitten und recht lang. Bisher stört es mich aber nicht, wenn doch, mach ich unten ein Bündchen dran.






Ein schöne Shirt, dass sich gern im neuen Jahr nochmal nähen möchte. Dann probier ich es auch gleich mal mit Bündchen.





Viele Grüße. Anja


Weihnachtskleid Sew Along FINALE Zeitschriften Sew Along - oder die Sache mit dem Strick

Bild
So langsam geht es in den Endspurt. Heute zeige ich euch endlich mein Weihnachtsoutfit. Eine Kombination aus Weihnachtskleid Sew Along (meine jetzt schon innig geliebte Toni) und Zeitschriften Sew Along (der Cardigan ist was geworden - Juccu)


Das Kleid ist wie gesagt eine Toni von Milchmonster und ist im letzten halben Jahr mein Lieblingsschnittmuster geworden.



Der Cardigan ist aus der aktuellen La Maison Victor und im Rahmen des zugehörigen Zeitschriften Sew Alongs entstanden. Erst beim Nähen ist mir aufgefallen, dass es im Prinzip wieder eine Bluse wie beim letzten Zeitschriften Sew Along aus der Fashion Style war. Und die Übung hat sich bezahlt gemacht. Der ist bedeutend besser geworden. Noch nicht perfekt, aber schön und Strickstoff wärmt wirklich.
Die Erläuterungen in der La Maison Victor fande ich auch bedeutend ausführlicher und besser auch für Laien verständlicher als in der Fashion Style.



Deswegen habe ich auch noch ein zweites Projekt in Angriff genommen. Und irgendwie lief …

Näähglück Adventskalender - meine Täschchen

Bild
Kennt ihr den Adventskalender von Näähglück? Da warten im Advent mehrere kleinere und größere Projekte darauf nachgenäht zu werden. Ich bin ja nicht so der jeden Tag drei Stiche-Macher-Näher. Daher habe ich es auch beim dritten Anlauf nicht geschafft bei der Farbenmix Aktion mitzumachen. Wenn ich anfange, will ich meist auch fertig werden. Aber es ist ja noch Zeit bis Weihnachten. Vielleicht schaff ich die Tasche ja in einem Ruck durchzunähen.

Bei Näähglück gab es den einen Tag eine kleines Täschchen, was ruck-zuck genäht ist. Deswegen habe ich gleich mehrere genäht.


Und auch gleich lecker gefüllt und der Weihnachtspost übergeben. Ich hoffe die beschenkten freuen sich und sobald ich es schaffe, zeige ich euch noch das zweite Projekt aus dem Kalender, welches ich genäht habe.

Übrigens kann man seine genähten Werke aus dem Kalender gerne bei Sophie verlinken.

Viele Grüße. Anja

kunterbunt und lecker - Tessas Adventskalender

Bild
Heute ist es an mir euch mein Weihnachtsthema vorzustellen.


SCHLITTEN
Der Schlitten ist ja der Inbegriff des Winters, in der Vorweihnachtszeit fehlt der Schnee zum Schlittenfahren zwar meist noch, aber spätestens im neuen Jahr hält uns nix mehr auf (zur Not fahren wir zum Schnee).
Mit Schlitten kann man aber auch wunderbar basteln. Alles was ihr braucht sind eine Heißklebepistole, 2 Zuckerstangen, Süßigkeiten und Schleifenband.

Und daraus wird ein „süßer“ Schlitten. Die Idee habe ich bei Pinterest gefunden und wollte sie unbedingt mit euch teilen. Bei Pinterest ist die Idee aus dem englischsprachigen Raum und da gibt’s doch etwas andere Süßigkeiten. Wenn ihr das aber etwas anpasst, gehen auch unsere.

Der Schlitten ist wirklich schnell gebastelt und passt wunderbar in Nikolausstiefel, unter Weihnachtsbäume (vielleicht mit versteckten Scheinen für die großen Kinder) oder wenn keine Kinderhände mehr sind als Deko für den Adventstisch.
Braucht ihr noch mehr Anregungen und schöne Bilder zum Them…

Adventskalenderwichteln - meine dritte Woche

Bild
Schon ist die dritte Woche vorbei und es wird Zeit euch den Inhalt meines Kalenders zu zeigen.


Nahtauftrenner, eine Lichterkette, ein Anhänger, was zum Entspannen und ohne Ende Bänder (Häkelborde, Webband, Schrägband). Lauter schöne Dinge und ich freue mich besonders drauf, die Lichterkette dann in meinem neuen Nähzimmer in Szene zu setzen.

Am Samstag war bereits  die Bommelborde drin.

 Und heute Nähnadeln.



Zudem möchte ich euch noch den wunderbaren Kalendervon Maika zeigen, den sie mir geschickt hat. In vielen kleinen Türchen sind jeden Tag wunderbare Sachen verpackt.






Mal ist es Tee, mal ein paar Knöpfte, mal Labels, mal Schokolade. Ein paar von den Ideen muss ich mir auf jeden Fall merken, da ich es oft am schwersten finde, die richtigen Geschenke für die Verpackung zu finden.

Auch der Teeadventskalender von Alltagsbunt überrascht mich jeden Tag mit wunderbarem neuen Tee und so vielen schön gestalteten Karten.


So viel wunderbare Weihnachtspost dieses Jahr.

Ich freue mich auf die let…

meine Schnabelina Clutch

Bild
Ich mag die Schnittmuster von Schnabelina sehr gerne. Die sind immer ordentlich durchdacht und passen gut zusammen.

Mein liebster Taschenschnitt ist daher auch die Schnabelina Bag. Davon habe ich schon einige genäht und ich freue mich über die Variabilität und den Abwechslungsreichtum der Tasche.

Heute soll es aber um das neuste Schnittmuster und Nikolaus Geschenk, die Schnabelina Clutch gehen.

Ich habe sie in Small genäht. Und der Jolijou Stoff ist ein lang gehüteter Schatz (bisher gab es einfach nicht das richtige Projekt).


Für einen besseren Kontrast habe ich die Stoffe etwas anders aufgeteilt, aber es gefällt mir sehr gut. Die Blume ist mangels eigener Stickmaschine aufgemalt. Malen ist auch nicht unbedingt meine Stärke...


Das Reißverschlussfach ist wie immer ein schönes Detail, was die Tasche noch schöner macht.
Auf weitere Sachen habe ich verzichtet, da die Tasche als Kosmetiktasche gedacht ist und sich bald auf den Weg zu meiner letzten Instaüberraschung macht (5 Leuten wird wa…

Swappen auf deutsch

Bild
Vorgestern habe ich euch meinen Taschen Swap gezeigt und heute kommt Swappen auf deutsch. Veranstaltet diesmal auf Flickr. Und es hat mich so gereizt, dass ich mich sogar extra bei Flickr dafür angemeldet habe. Nachteil ist, dass ich dieses Netzwerk nur selten besuche und daher viel von dem Swap nicht mitbekommen habe. Der Austausch mit den anderen macht aber auch einen Teil des Reizes aus, daher überlege ich beim nächsten Mal genauer, ob das so passt.

Aber unabhängig davon gab es ein wunderbares Ergebnis beim Christmas Mug Rug Swappen auf deutsch. Also ein Untersetzer mit weihnachtlichem Dekor. Ich hatte die Vorgabe von klaren Linien und Farben und nicht zu sehr klassisch weihnachtlich. Dieses klare Nähen kann ich ja recht gut, auch weil es mir entspricht nicht zu viel zu tüddeln.

Herausgekommen ist ein Tannenbaum.


Das Quilten ist mir diesmal nicht besonders gut gelungen. Ich sollte vielleicht wieder zu dem einfachen kreuzen zurückkehren. Auch das Binding war diesmal alles andere als…

Weihnachtscountdown - Last Minute Geschenke

Bild
In 9 Tagen ist Weihnachten und der Dezember vergeht doch immer viel schneller als gedacht. Wie macht der alte Mann das nur? Aber wir schlagen ihm ein Schnippchen mit ganz schnellen Geschenken, die da von unserer Nähmaschine/ Basteltisch fliegen. Ist halt dann wie bei den Weihnachtselfen. Nachtschicht und Heimarbeit, oder so...

Egal, meine Last-Minute Idee ist jetzt auch keine Neuigkeit, aber gerade gestern abend habe ich sie wieder genutzt.


UTENSILOS. Ja ist ein alter Hut, aber ich brauche für Donnerstag 5 schnelle Geschenkverpackungen (Geschenke für die Kindergartenerzieher) und habe die 5 gestern in einer Stunde genäht. So schnell, dass ich heute noch die Wendeöffnung schließen muss ;)

Das mache ich jetzt beim Friseur und mal sehen ob ich noch eine Last-Minute-Idee finde. Ich habe noch bisher unbedachte Personen auf meiner Geschenkeliste.

Viele Grüße. Anja

Bag Swap - ein Swap auf facebook

Bild
Ihr kennt meine zweite Leidenschaft für Swaps. Dieses Jahr im Sommer habe ich bei Facebook bei einem Swap mitgemacht, wo man eine Tasche getauscht hat.

Ich hatte meine Tasche bereits im Juli genäht und verschickt in die ferne USA.


Aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" von MiriD gabs eine Valerie. Da es ja ein wenig auch ums Quilten geht, habe ich den mittleren Taschenteil aus zwei verschiedenen Stoffen gepatcht.


Dazu noch ein paar kleine Extras.


Aber erst jetzt kann ich euch erzählen, welche Tasche mich erreicht hat. Da ist nämlich einiges schief gegangen. Die Tasche sollte auch aus Amerika den Weg zu mir finden, hat dafür aber zwei Anläufe gebraucht. Und so kam Mitte November endlich das ehrsehnte Paket aus USA mit dieser wunderschönen Tasche.

Wunderschön und gerade, weil ich keine Stickmaschine habe und auch Quilten bei mir eher rudimentär läuft, gefällt sie mir so sehr. Ich liebe die Tasche und seitdem darf sie mich jeden Tag auf Arbeit begleiten. Innen in schönem pa…

Weihnachtskleid Sew Along - letzter Zwischenstand

Bild
Ich bin so glücklich. Es hat alles geklappt. Das Nähen, das Säumen, das Ergebnis.

Meine Toni in Musterstoff passt und ich fühl mich wohl damit. Das Kleid wurde auch schon einmal einen ganzen Tag lang ausgiebig getestet und hat mir abends immer noch gefallen. Ich könnte glatt zur Kleid-Trägerin mutieren.



Aber ihr bekommt es erstmal nur so zu sehen, an der Frau dann zum großen Finale, wo vielleicht auch der Cardigan aus der aktuellen La Maison Victor fertig ist und das Gesamt-Weihnachtsoutfit vorgestellt werden kann.


Viele Grüße. Anja

Zeitschriften Sew Along - La Maison Victor

Bild
Letzte Woche habe ich ausgesetzt, weil es leider überhaupt nix zu erzählen gab.

Der bestellte Stoff für den Cardigan lässt auf sich warten, bisher ist hier nix angekommen. Damit ich dann, falls er hier noch ankommt, sofort loslegen kann, habe ich zumindest das Schnittmuster schon mal kopiert.


Als zweites wollte ich ja den Strickpullover machen, ohne Stricken zu können. Der Besuch im Stoffladen war leider ein Reinfall. Es gibt kaum Strickstoffe, weil in meinem Stoffladen zieht im Januar schon das Frühjahr ein und es sind einfach nur noch Reste vorhanden. Da war ich echt verwundert. Waren nicht Strickstoffe der Renner diese Saison? Wo sind die denn alle hin? Oder muss ich so was wirklich bestellen, wenn es auf den Markt kommt, ohne zu wissen was ich daraus nähen will? Das will ich aber nicht, weil ich den Stoff vernähen und nicht lagern will.
Bei Butinette habe ich dann noch welchen gefunden und die passende Spitze habe ich gleich dazu bestellt. Alles in schwarz. Und gestern abend ist d…