Posts

Es werden Posts vom September, 2016 angezeigt.

Adventskalenderwichteln

Bild
Auch dieses Jahr möchte ich gerne dabeisein, beim dritten adventskalenderwichteln. Schon die beiden letzten jahre haben unendlich viel spaß gemacht und mir die vorweihnachtszeit ungemein versüßt.Ich lasse mich bei den einzelnen Geschenken gerne überraschen und freue mich wie immer über alles was mit liebe gestaltet wird.Ich nähe seit bald 4 Jahren und kenne seit dem kaum ein anderes Hobby.  Daher nehme ich gerne Dinge,  die nicht aus der Kategorie nähen kommen (da so was hier wenig vorkommt).Viele Grüße Anja(Die Form ist heute nicht die beste, ich muss das komplett vom Handy machen)

1 Jahr - 10 Outfits September: schon wieder eine Toni, aber diesmal aus ZWEI Stoffen

Bild
Eigentlich wollte ich ja im September kein Kleid nähen, eigentlich habe ich auch genug Stoffe, ABER...

Eine Ausrede findet sich immer. Diesmal war es eine nötige Stoffbestellung um ein Geburtstagsgeschenk fertig zu machen und dabei landeten diesen beide Stoffe wie von selbst im Warenkorb (okay: ein Gutschein für einen halben Meter Stoff hat da auch noch eine Rolle gespielt).

Im Prinzip ist es auch egal, was der Grund ist: Hier Toni Nummer 11 von diesem Jahr, die erste die aus zwei Stoffen besteht. Das ist doch mal eine Sensation, oder?


Der Stoff ist doch auch einfach schön und da der Herbst vor der Tür steht in der gut sitzenden 3/4 Arm Version (meine Lieblingslänge)


Diese Farben sind einfach mein Beuteschema, dazu eine gute Mischung aus grafisch und verspielt (der Stoff ist von lillestoff).


Habt ihr den Kolibri entdeckt?

Und weil heute Donnerstag ist, geht's damit auch noch zu RUMS.

Viele Grüße. Anja

Herbstkind Sew Along - das große Finale

Bild
Die Jacke ist fertig und ich bin wirklich glücklich mit (das Kind auch). Ein glückliches Herbstkind mehr.


Die Entscheidung gegen die Belege war genau richtig. So ist alles wunderschön geworden und sogar als der Reißverschluss etwas zu lang war und ich damit unten keinen Platz mehr hatte für einen normalen Saum, konnte ich mit Schrägband "zaubern".


Inzwischen finde ich diesen Abschluss sogar richtig schön und macht die Jacke noch edler (bei der nächsten könnte ich mir das auch an den Ärmeln vorstellen).


Ich gebe zu: ein Großteil der Schwierigkeiten habe ich mir selbst genommen, indem Kordeln und Co fehlen. Aber mein Kind hat die bei der letzten Jacke nur ständig im Mund gehabt, das war nicht schön. Das ist daher hier überhaupt nicht zweckmäßig.

Ich freue mich riesig, dass ich die Herausforderung Jacke dieses Jahr wieder gemeistert habe und das ganze am Ende doch so reibungslos war.

Ich freue mich aufs nächste Jahr.

Viele Grüße. Anja

Fundsachen Sew Along -Ebooks

Bild
Und heute geht es gleich weiter. Auch bei den Ebooks hatte ich eine Menge Auswahl auf meinem Rechner. Ich habe mich für den letzten Gruß zum Sommer entschieden.

Das Easy Peasy Summer T für Kinder.


Ein schöner leichter Sommerschnitt. Ich bin ja ein wenig traurig, dass ich den Schnitt so spät entdeckt habe, aber nächstes Jahr kommt ja wieder ein Sommer und dann werden noch ganz viele davon folgen.


Zu dem Wiederholungstäterrock passt er auch ganz wunderbar.


Und von hinten: da kann man echte Stoffschätze schön in Szene setzten.

Viele Grüße. Anja

Fundsachen Sew Along -Taschen

Bild
Schon eine Weile schlummern bei mir die 3 Federmappen vom Kreativlabor Berlin auf dem Rechner und jetzt endlich habe ich die Federmappe Lara für die Fundsachen  genäht.


Leider ist mir die Sache mit der Rundung nur bedingt gelungen und daher wird es eine Wiederholung nur im Ausnahmefall geben, aber der Stoff ist schön.


Innen kam ein blaugrauer unifarbener Stoff zur Verwendung.


Morgen geht es dann sofort weiter mit den EBooks. Da war ich erfolgreicher.

Viele Grüße. Anja

Pyjama Sew Along FINALE

Bild
Willkommen zum Finale vom Pyjama Sew Along. In den letzten vier Wochen ging es um unsere Nachtgarderobe. Bei mir Shirt und Shorts und genau die habe ich genäht.

eine Short aus Webware

eine Short aus Jersey


ein Shirt aus Jersey


Zum Finale musste noch die Tofino Pants überarbeitet werden.

 Aber so viel zu ändern war gar nicht und nach einer Naht etwas verengen und unten 20 cm weniger, ein neues Bündchen war sie fertig:



Schwarz ist für Fotos keine dankbare Farbe, aber ich kann euch sagen, eine schöne Hose, die gut sitzt und mich jetzt an meinen Abenden auf der Couch begleiten wird.


Danke, dass ich mit diesem Sew Along wieder ein paar neue Dinge genäht habe, ein UFO fertig bekommen habe und ich bin gespannt was die anderen so gezaubert haben.

Viele Grüße. Anja

12 letters of handmade fashion - K wie Kurzarmshirt

Bild
Im September wurden bei den 12 letters of handmade Fashion das K von Katha gezogen (das ist doch wunderbar passend). Ich habe etwas hin und her überlegt. Das naheliegendste "Kleid" wollte ich nicht nehmen, da in letzter Zeit schon so viele Kleider hier entstanden sind.

So wurde es das zweitnaheliegendste bei mit: ein K wie Kurzarmshirt. Nach einem bewährten Schnittmuster (Liv von pattydoo) in einer neuen Variante: Rundhals und Saumbund.


Und das alles mit einem echten Traumstoff von Art Gallery. Die Stoffe sind alle so wunderschön, ich verliebe mich in jeden neu.


Die weiteren Features sind gewohnt: abgesteppter Kragen, Armsaum mit Zwillingsnaht.


Mit diesem letzten Sommergruß geht's ab zu den restlichen Werken des Septembers.

Viele Grüße. Anja

Kreativbloggerwichteln - das FINALE

Bild
Gestern war es endlich soweit und beim Kreativbloggerwichteln von LunaJu durfte ausgepackt werden.

Auch ich habe es meinem Wichtel nicht so leicht gemacht, aber Anja hat sich was wunderbares für mich einfallen lassen.


Noch eine wunderbare Tasche, die super für kleinere Ausflüge ist.

 Dazu noch zwei kleine Taschen, damit in der Großen nichts verloren geht.


Ich bin begeistert, gerade auch wegen der Stickereien, da ich ja sowas nicht habe und ich denke, die Tasche wird mich in den kommenden Urlaub begleiten (wir sind dieses Jahr Späturlauber).

Ich selbst habe mich aus dem auch nicht ganz einfachen Fragebogen von Bettina (ein direkter Herzenswunsch fehlte einfach) für ein Reiseziel entschieden und ein paar schöne Dinge für zu Hause und unterwegs aus der Stoffserie Dublin (Bettina will irgendwann mal nach Irland) gezaubert.


Ihre Freude darüber, könnt ihr bei Bettina selbst, nachlesen.

Ich bin wieder mehr als begeistert von dieser Wichtelei und freue mich schon auf nächstes Jahr. Ein herzl…

Herbstkind Sew Along - Feinschliff

Bild
Noch eine Woche bis zum Finale vom Herbstkind Sew Along. Dieses Jahr liege ich unglaublich gut in der Zeit und kann euch einen guten Zwischenstand präsentieren.


Es fehlt "nur" noch der Reißverschluss und die Saumabschlüsse. Sollte zu schaffen sein bis nächste Woche. Erste Anprobe am Kind gab es auch schon und auch die Ärmellänge ist ausreichend. nachdem die letzte schnell zu kurz geworden ist, gibt es diesmal sehr lange Ärmel, zur Not wird umgekrempelt.

Wir sehen uns nächste Woche.

Viele grüße. Anja

Pyjama Sew Along 3.Treffen

Bild
Kurz vorm Finale beim Pyjama Sew Along. Ich bin weiterhin gut im Plan. Die zweite Schlafhose aus Jersey ist fertig und sehr gemütlich.


Fehlt als letztes noch das UFO. Aus gutem Grund eins, weil es auch diesmal bis zum Schluss dauert. Hoffentlich nächste Woche erfolgreich!!!

Viele Grüße. Anja

Pyjama Sew Along - zweites Treffen

Bild
Etwas verspätet, aber dafür erfolgreich zum zweiten Treffen beim Pyjama Sew Along

Ich habe es geschafft die Hose zu nähen.


Nachdem die Größe beim letzten Mal ja einfach etwas sehr großzügig war, habe ich jetzt einfach Größe 36 genommen. die sitzt figurbetont, aber nicht zu eng. Daher alles super. Die Jerseyhosen kann ich daher unbedenklich in der identischen Größe zuschneiden, die sitzen dann einfach locker.

Und weil es noch ein Zeitfenster gab (und ich schnelle Erfolge brauchte), ist das Shirt auch fertig.


Es geht voran. Diese Woche versuche ich mich mal an meiner UFO-Tofino Pants zu kümmern. ich werde Freitag berichten, was ich geschafft habe.

Viele Grüße. Anja

Fundsachen Sew Along - Kinder

Bild
Zweite Woche beim Fundsachen Sew Along und beinahe wäre das eine unendliche Geschichte geworden. Aber von vorne:

Im April wollte ich ein komplettes Outfit für mein Kind nähen (es waren sogar mehrere). Ende April war der Großteil fertig, nur eine Sweatjacke fehlte noch. Die stockte aber irgendwie schon bei der Probejacke. Als ich zwischendurch mich mal wieder damit beschäftigte, bin ich direkt auf die Idee gekommen, einen anderen Jackenschnitt zu nehmen. Damit wurde die Probejacke eigentlich unnötig, aber vorwärts ging trotzdem nichts.

Jetzt ist es aber Zeit geworden (auch weil Herbst wird und Sweatjacken wieder getragen werden) und so habe ich erst die Probejacke fertig gemacht (es fehlte nur der Reißverschluss und die Armbündchen).


Der Schnitt ist eine Bella von mialuna. Dem Kind gefällt die Jacke auch, daher werde ich das bestimmt auch mal wiederholen.

Fürs Outfit (das komplett aus Noshstoffen besteht) gab es dann eine Jacke von klimperklein.


Leider ist mir das mit dem Reisßverschlu…

Monats-Motto-Tausch August

Bild
Im August war das Thema beim MMT Taschen.

Ich habe eine wunderbare Tasche von Gabi (made with Blümchen).



Das Licht gestern abend war leider nicht mehr das beste, aber ich kann euch sagen: Die Tasche stahlt im schönsten blau. Die Tasche wird mich auf Arbeit begleiten und an Tagen an denen ich mit Rucksack unterwegs bin (weil ich noch zum Sport will), dann aber so raus muss (Termin oder Mittagspause) als Ersatztasche dienen.


Ich freue mich drauf.

Und was habe ich genäht?


Eine Handtasche Linnea von Kreativlabor Berlin aus total tollem Stoff für Rebecca. Die arbeite in einer Apotheke (das wusste ich nicht) und findet den Stoff mindestens genauso toll.

Viele Grüße. Anja

Herbstkind Sew Along - Einblick

Bild
Weiter geht es mit dem Herbstkind. Der Softshell-Herbst läuft zu vollen Touren auf.

Ich habe mich für ein Schnittmuster entschieden.


Kann man es erkennen? Es wird die Jacke von klimperklein. Der Zuschnitt wäre daher geschafft. Jetzt geht's ans Nähen. Entgegen dem Schnittmuster werde ich auf den Beleg verzichten. Das habe ich nämlich bei der Sweatjacke gemacht und es hat auch nach dreimaligem Auftrennen nicht funktioniert. Da die Jacke ja niemals direkt auf der Haut liegt, kann da auch nix scheuern und es erspart mir einfach ne Menge Arbeit (und schont die Nerven).

Mal schauen wie weit die anderen sind...

Viele Grüße. Anja

Fundsachen Sew Along - Erwachsene

Bild
Zum zweiten Mal startet der Fundsachen Sew Along und schon letztes Jahr hat mich dieser Sew Along wirklich begeistert. Letztes Jahr habe ich es aber leider nicht geschafft bei jedem Termin dabei zu sein, dieses Jahr steht wieder ein Plan für jede Woche. Malschauen ob es diesmal klappt.

Diese Woche soll es um uns gehen. So langsam bin ich ja geübt in dem Sachen für mich nähen. Und weil der Herbst vor de Tür steht, gibt es einen Hoodie. Neben den beiden, die ich von pattydoo habe (einmal in Jersey, einmal aus Sweat), wollte ich noch ein anderes Schnittmuster probieren. Kapuziert4us von leni pepunktet.


Ich war im Kreise-Fieber. Das ist jetzt ein wenig übertrieben, aber grundsätzlich ein schönes Schnittmuster. Das nächste Mal ginge bestimmt auch eine Nummer kleiner, da ist schon eine Menge Platz...
Die grauen Kreise sind ein doppelter Jersey von Nosh (Quilted Jersey Maxidots) und die Rückseite komplett schwarz. Ich wollte eigentlich noch mehr Farbakzente setzten, aber der Stoff hat nicht …

Myo Shopper

Bild
Myo Stoffe ist ein wunderschöner Stoffladen, den ich bisher nur online kenne. Vor kurzem haben die ihr erstes eigenes Schnittmuster herausgebracht. Eine echte Raumwundertasche, den Myo Shopper.

Um das ganze etwas anzukurbeln, gab es noch ein kleines Gewinnspiel und damit bekommt man mich ja immer :) Da habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen mir auch ein solches Raumwunder zu nähen. Bei mir in der üblichen Fassung: ohne viel dazu, zum Stoff wirken lassen. Und jetzt mal schauen, wie viel da wirklich reinpasst...
Viele Grüße. Anja

Jacken Sew Along - Inspiration

Bild
Nähen verbindet. Und nähen bringt mich dazu, Dinge zu tun, die sonst irgendwann nähen würde. Ich brauche den virtuellen "Tritt".

Und nachdem ich letztes Jahr die erste Soft Shell Jacke für mein Kind genäht habe, wächst der Wunsch in mir, mir selbst auch eine zu nähen. Im Laufe des Sommers habe  ich das Schnittmuster gefunden:

Diese Jacke geht aus Sweat und Soft Shell und den schrägen Reißverschluss find ich schon sehr schick.

Dazu kommt, dass es seit diesem Jahr wunderschöne Soft Shell Stoffe gibt, dass ich schon fast am liebsten mehr als eine Jacke nähen möchte (brauchen tue ich eine).

Zuerst war ich verliebt in diesen Stoff:


Geworden ist es dann aber der:


Ich glaube der andere wäre dann doch etwas zu viel des Guten. Stoff ist bestellt und bezahlt und dann dauert die Lieferung hoffentlich nicht zu lange, so dass es bald los gehen kann beim Jacken Sew Along (für die Großen).

Viele Grüße. Anja

Pyjama Sew Along - 1.Treffen

Bild
Los geht's beim Pyjama Sew Along. Als erstes habe ich mich an die Shorts aus dem Bernína Blog gemacht. Im Tutorila selbst gibt es keine Größenangaben, daher habe ich mal ganz munter meine Größe 42 genäht und hatte ein Riesenteil in der Hand.


Das kam mir wirklich etwas zu üppig vor und habe mal eine Schlafshorts von mir gegen gehalten. Okay, irgendwann sollte ich mal anfangen die Größe vorher zu bestimmen. Der Stoff war aber eh ein Reststoff und ich probiere das ganze jetzt nochmal in 36.

Was ich dann mit den Jerseyhosen mache, die ja noch schmaler sein sollten, kläre ich wenn es soweit ist (ich komm einfach nicht raus aus meiner Haut und muss es immer auf die harte Tour lernen...)

Ich hoffe, ich kann euch nächste Woche, dann die erste fertige Hose zeigen...

Viele Grüße. Anja